DREAMSON P - Hornlosgenetik mit anderer Blutführung

DREAMSON P

Hornlosigkeit ist heute in vielen Betrieben ein wirtschaftlicher Vorteil. Mit dem Einsatz von genetisch hornlosen Stieren kann man Geld sparen. Zu 50 % hornlose Kälber vererbt auch DREAMSON P. Neben der Hornlosigkeit bringt der Red Holstein-Stier noch viele andere, attraktive Merkmale. Das ist zum einen die etwas andere Blutführung mit APOLL-ET X AIKO X SNOWMAN, die auf viele der stark eingesetzten Linien passt. Das ist zum anderen aber auch sein komplettes Profil, das namentlich durch eine sehr gute Leistungsvererbung von +1365 kg Milch bei Gehalten von +0.20 % Fett und +0.15 % Eiweiss gekrönt wird. Als Sahnehäubchen kommt das attraktive Kappa-Kasein BB dazu. Ab Mitte März ist DREAMSON P zudem gesext verfügbar.