Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzbestimmungen zeigen auf, wie die Swissgenetics Genossenschaft (nachfolgend Swissgenetics genannt) mit personenbezogenen Daten umgeht, die bei der Nutzung von Webseiten, Online-Plattformen und Applikationen von Swissgenetics erhoben werden. Swissgenetics betreibt die Webseiten swissgenetics.ch, swissgenetics.com, die-fruchtbare-kuh.ch, veos.ch, und die Online-Plattformen Elvasem und Elvamobile. Für die Meldung der Besamungsaufträge nutzt Swissgenetics die Online-Plattform Voicebox der Swisscom.

Mit der Nutzung einer Webseite oder einer Online-Plattform von Swissgenetics akzeptieren Sie die vorliegenden Datenschutzbestimmungen und erklären sich mit der Bearbeitung Ihrer Daten nach Massgabe dieser Datenschutzbestimmungen einverstanden. 

 

1. Datenschutz

Swissgenetics nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Die Nutzung unserer Webseiten ist – mit Ausnahme des Webshops – ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

 

2. Erhebung und Speicherung von personenbezogenen Daten

Je nach Webseite oder Online-Plattform ist für die Inanspruchnahme von Dienstleistungen oder für die Entgegennahme von Aufträgen eine Registrierung und/oder die Erstellung eines Benutzerkontos erforderlich. Bei der Registrierung werden personenbezogen Daten wie Vorname, Name, Wohnort, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und allenfalls weitere Daten erhoben und gespeichert. Swissgenetics erhebt und speichert personenbezogene Daten dort wo diese für Dienstleistungen wie Bestellungen, Nutzung von Angeboten oder Teilnahme an Wettbewerben usw. erforderlich sind. 

Bei der Entgegennahme von Besamungsaufträgen werden personenbezogene Daten wie Telefonnummer und Sprachnachricht gespeichert

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Diese Angaben und unsere Vorgehensweise mit Ihren Daten gelten auch für Bestellungen, die Sie über webbasierte Bestellformulare auf unseren Websites machen. Wir speichern personenbezogene Daten, die Sie uns übermitteln, nur so lange, wie sie benötigt werden, um die Zwecke zu erfüllen, zu denen diese Daten übermittelt wurden, oder solange dies von Gesetzes wegen vorgeschrieben ist.   

Die Hauptspeicherung aller Daten, die Swissgenetics zur Erfüllung des kundenorientierten Besamungsauftrages benötigt, werden auf den Speicherplattformen der Elvadata AG gespeichert. Die Elvadata AG ist zertifiziert nach ISO 27001.

 

3. Nutzung und Weitergabe von personenbezogenen Daten

Mit der Angabe Ihrer Personendaten erklären Sie sich einverstanden, dass Swissgenetics diese zu folgenden Zwecken bearbeiten und verwenden darf:

  • Erfüllung und Abwicklung von vertraglichen und gesetzlichen Verpflichtungen
  • Finanziellen Angelegenheiten zwischen Swissgenetics und Kunden
  • Marketingaktivitäten, insbesondere zur Pflege der Kundenbeziehung
  • Optimierung von Produkten und Dienstleistungen
  • Auswertungen und Statistiken des Nutzerverhaltens

 

4. Verweise und Links 

Die Webseiten, Online-Plattformen und Applikationen von Swissgenetics enthalten Verweise und Verknüpfungen (Links) zu weiteren Webseiten Dritter. Für den Inhalt der auf unserer Internetseite enthaltenen Links zu anderen Websites sind wir nicht verantwortlich.

 

5. Cookies

Unsere Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unsere Websites nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. 

Sie können die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Ferner können bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. Dies ist in allen gängigen Internetbrowsern möglich. 

Bitte beachten Sie, dass bei der Deaktivierung von Cookies die Funktionalität unserer Websites eingeschränkt sein kann.

5.1 Von Swissgenetics verwendete Cookies und deren Funktion

  • be_typo_user
    Zeigt eine aktive Sitzung im Administrationsbereich der Internetseite an (TYPO3-Backend). Dieses Cookie wird entfernt, sobald der Browser geschlossen wird.
  • fe_typo_user
    Wird nur bei aktiver Anmeldung in einem geschlossenen Bereich auf der Internetseite zur Speicherung der eingegebenen Zugangsdaten genutzt. Dieses Cookie wird entfernt, sobald der Browser geschlossen wird.
  • PHPSESSID
    PHP Session-Identifikation. Wird nur bei aktiver Sitzung im Administrationsbereich der Internetseite (TYPO3-Backend) genutzt. Dieses Cookie wird entfernt, sobald der Browser geschlossen wird.
  • Google Analytics Cookies (_ga, _gat, _gid)
    Siehe Abschnitt 5.2 Google Analytics
  • Youtube Cookies
    policies.google.com/privacy
  • ISSUU Cookies (_qca, d, iutk, mc)
    issuu.com/legal/cookies
  • Google Maps Cookies (SIDCC, NID, SID, HSID, …)
    policies.google.com/privacy;

5.2 Datenschutz Google Analytics Erklärung

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse Ihrer Benutzung der Website ermöglichen. Diese Analyse nutzen wir, um die Website auf Ihre Nutzungsbedürfnisse abgestimmt laufend zu optimieren. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. 

Swissgenetics vollzieht auf dieser Website eine IP-Anonymisierung, womit Ihre IP-Adresse von Google zuvor gekürzt wird.  Dies verunmöglicht eine Personifizierung über die IP-Adresse. 

 

6. Newsletter

Wenn Sie den auf der Website angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Weitere Daten werden nicht erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben sie nicht an Dritte weiter. 

Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den "Abmelden"-Link im Newsletter.

 

7. Recht auf Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. 

 

8. SSL Verschlüsselung

Die Webseiten und Onlineplattformen von Swissgenetics nutzen aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Nutzer oder Nutzerin der Seite senden, eine SSL Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

 

9. Änderungen und Zustimmung der Nutzer zu den Datenschutzbestimmungen

Swissgenetics behält sich vor, die Datenschutzerklärung neuen oder sich ändernden Bedürfnissen sowie gesetzlichen Anforderungen anzupassen. Die aktuelle Fassung wird Ihnen in elektronischer Form jederzeit zugänglich gemacht. Mit der fortgesetzten Nutzung von Webseiten, Online-Plattformen, Datenverbund und Applikationen stimmen Sie den jeweils gültigen Datenschutzbestimmungen zu.

 

 

 

Stand: Juni 2018 – Swissgenetics Genossenschaft