Codierung Besamungstauglichkeit

Die «Codierung Besamungstauglichkeit» wurde von Swissgenetics im Juni 2019 eingeführt. Erste Auswertungen zeigen, dass damit erreicht wird, was die Absicht war:

Nämlich die Besamungstauglichkeit der Kuh besser zu beurteilen. Wie das funktioniert und auf was es ankommt, erfahren Sie im Detail hier.

Video über die Codierung der Besamungstauglichkeit bei Swissgenetics

Ein Plus besser - die Codierung der Besamungstauglichkeit