ALESIO SG – Höchste Zuchtwerte national und international

Lesperron Kingboy SANTANA ist die Mutter von ALESIO SG

Parkhurst ALESIO SG-ET ist ein Red-Holsteinstier, der aus der Masse hervorsticht. Der SALVATORE-Sohn aus Lesperron Kingboy SANTANA – und somit aus der Familie von Des-Y-Gen Planet SILK ET RDC – hat international äusserst konkurrenzfähige Zuchtwerte. Im amerikanischen GTPI-Zuchtwert kommt er auf sehr hohe 2’687 GTPI. Damit ist er einer der höchsten RH-Stiere überhaupt und liegt praktisch auf dem gleichen Niveau wie der für Europa bisher noch nicht verfügbare Westcoast SWINGMAN RED.

Auch in der Schweiz sind seine Zuchtwerte beachtlich. Bei einem ISET von 1’545 vererbt er sehr viel Milch +2280 kg bei leicht negativen Inhaltstoffen von -0.13% Fett und -0.11% Eiweiss. Die Gehaltskilos sind mit +79 kg Fett und +64 kg Eiweiss entsprechend hoch.

Sein Exterieurprofil ist mit einem ITP von 129 klar überdurschnittlich ohne eigentliche Fehler. Gut ist seine Eutervererbung, wobei hier vor allem die hohen (126 Hintereuterhöhe) und breiten (133 Hintereuterbreite) Hintereuter hervorstechen. Auch der Zuchtwert für Gliedmassen ist mit 124 klar überdurchschnittlich. Im IFF kann ALESIO SG vor allem für tiefe Zellzahlen (Zuchtwert 128) und gute Töchterfruchtbarkeit (Zuchtwert 122) punkten.

ALESIO SG ist als OPTIMiS-Stier mit Prüfvorteil ausschliesslich mit gesexten Dosen im Standardangebot ab sofort erhältlich.