Drei funktionelle Holstein-Stiere neu klassiert

Cotting BANROSE, Mutter von Colonel

NORA und UNITA, Vollschwestern von NIKE-ET

Abricot INDIANA

COLONEL COMMANDER x OMAN OMAN x SHOTTLE

Produktion, Geburtsablauf, Gliedmassen
Weide, Kleeblatt, Roboter 

Mit immer noch sehr hohen Zuchtwerten bestätigt COLONEL seine Stärken mit den ersten gekalbten Töchtern in seiner Nachzuchtprüfung. Er ist ein kompletter Vererber mit einer guten Produktion (+1'188 kg) und positiven Inhaltsstoffen. Bei der Funktionalität weist er sehr gute Ergebnisse bezüglich Zellzahl (107), Fruchtbarkeit (109), Persistenz (109) und Geburtsablauf auf. Er ist ein moderner Stier mit einem Wert von fast 100 beim eingesparten Futter und einer sehr moderaten Grösse (108). COLONEL vererbt solide Lenden (113), sehr gute Gliedmassen (114) und sehr hoch aufgehängte Nacheuter (120). COLONEL stammt nicht aus einem Embryonentransfer und macht Betriebe mit Melkrobotern glücklich, da er eine sehr gute Zitzenstellung vorne (103) und hinten (106) garantiert. Sein NRR ist ebenfalls sehr gut.

NIKE-ET NUMERO UNO x GOLDWYN x RUDOLPH

ISET, Inhaltsstoffe, Exterieur

NIKE-ET, der von den Züchtern oft als Optimis-Stier eingesetzt wird, bestätigt ebenfalls seine Zuchtwerte mit den ersten Töchtern und einer hohen Sicherheit (183 Töchter in der Produktion und 88 Töchter im Exterieur). Er vererbt sehr gute Inhaltsstoffe (+0.60% Fett und +0.14% Eiweiss) sowie einen ISET von 1'367, was für einen geprüften Schweizer Stier eher hoch ist.

Was die Gesundheitsmerkmale angeht, weist NIKE-ET hervorragende Qualitäten bezüglich Zellzahl (119), Fruchtbarkeit (118) und Persistenz (106) auf. Sein Vater, NUMERO UNO-ET, hat sicherlich auch dazu beigetragen. Bezüglich Exterieur bringt NIKE-ET Kühe mit einer guten LBE-Einstufung hervor. Sie verfügen über viel Brustbreite (107) mit gut gelagerten Becken (108) und einer perfekten Hinterbeinwinkelung (101). Ausserdem vererbt NIKE-ET eine gute Euteranlage (124).

 

ABRICOT RDC GOLD CHIP x CHASSITY x STORMATIC            

Funktionalität / Exterieur / Inhaltsstoffe 

ABRICOT aus einer Kuh, die sich als Stierenmutter sowie auf diversen Schauen bereits bewährt hat, weist ein sehr gutes Nachzuchtergebnis auf. Dies ist ein eher ungewöhnliches Ergebnis für einen Sohn von GOLD CHIP-ET, da er gute Inhaltsstoffe (+0.25% Fett und +0.02% Eiweiss) und viel Milch (+838 kg) vererbt. ABRICOT ist ausserdem CDC-Träger sowie Rotfaktorstier. Sein IFF beträgt 112 und sämtliche funktionellen Merkmale liegen über 100! Bezüglich Exterieur vererbt er Kühe mittlerer Grösse (105) mit guten Becken und Eutern (121).

Last but not least: ABRICOT stammt nicht aus einem Embryonentransfer. Zögern Sie also nicht, diesen ausgewogenen Vererber einzusetzen!