schliessen
  • Kaeser Pinch LAURANDA. E: Käser-Härdi Stefan, Oberflachs.

  • Dardard Pinch LOUISA. E: Comex Peiry-Brodard, Treyvaux.

  • 0
  • 1
Holstein

Grand-Clos PINCH erhält sein erstes Nachzuchtprüfungsergebnis

Er wird die Nr. 1 der nachzuchtgeprüften Schweizer Stiere mit einem ISET von 1'453. 

PINCH verbessert sich stark in der Leistung mit +1'742 kg Milch und einer positiven Eiweissnote (+0.03%).

Mit einem ITP von 121 weist PINCH eine korrekte Exterieurnote auf. Seine Töchter zeigen viel Brustbreite (119) und viel Tiefe (107), sie sind von mittlerer Grösse (107) und haben breite Becken (107). Die Pinch-Töchter weisen eine hervorragende Bewegung auf (118) und eine top Zitzenplatzierung (112)!

Die Pinch-Töchter sind sehr funktionelle Kühe (IFF 120). PINCH ist sehr stark in den Zellzahlen (112), in der Fruchtbarkeit (118) und im Geburtsablauf (121). Zu erwähnen gilt es auch seine positive Note für den BCS (107)!

Zudem stammt PINCH nicht aus einem Embryotransfer und vererbt das Kappa-Kasein AB und das Beta-Kasein A2/A2!

PINCH

UPRIGHT-ET x DOORMAN-ET x FEVER-ET 

ISET, Milch, Funktionalität
Weide, Kleeblatt

Kaeser Pinch LAURANDA. E: Käser-Härdi Stefan, Oberflachs.

Dardard Pinch LOUISA. E: Comex Peiry-Brodard, Treyvaux.