schliessen
  • 0
  • 1
  • 2

Grosse Erfolge für Swissgenetics an der Junior Bulle Expo

Genetik aus dem Hause Swissgenetics konnte an der Junior Bulle Expo vom 6. und 7. Dezember zahlreiche Erfolge feiern.

Die Grande Championne Red Holstein Plattery Armani BROOK von Lukas Menoud, Romanens, ist die Mutter des Exterieurvererbers Plattery Jacot EVERT. EVERT ist gesext im Standardangebot verfügbar.

Erfreulich ist auch der Sieg von Comestar Doorman O'KATRYSHA von Andressa Willmann, Menznau, bei den Holsteinkühen. Die Grande Championne ist eine Tochter des bekannten Val-Bisson DOORMAN-ET. Auch der legendäre Lirr Drew DEMPSEY, dem Vater der Mention honorable La Waebera Dempsey JETTA von Nicolas Clément, Le Mouret, wurde von Swissgenetics vermarktet. Von beiden Stieren sind noch Restdosen verfügbar.

Besonders fielen auch die Töchter des Rotfaktorträgers Castel BAD RDC auf. PraderGrens Bad ROSARIA von Alexandre Pradervand, Grens, holte bei den Red-Holsteinrindern den Reservesieg. Auch in der Holsteinausstellung konnte mit Noël Bad GOODBADY von Sylvain Noël, Vuissens, eine BAD-Tochter einen Kategoriensieg erringen. Weitere BAD-Rinder konnten ebenfalls gute Rangierungen erreichen.

Auch die Töchter des Rotfaktorträgers Mr D Apple DIAMONDBACK RDC fielen auf. So konnte Grands-Bois Diamondback TOLERANCE von Jean Kolly, Epagny, den Titel Ehrenerwähnung bei den Rindern gewinnen. Auch bei den Kühen konnten DIAMONDBACK-Töchter ihre Kategorien gewinnen. Stauffred CN Diamondback EMBLÉM von Raphaël Stauffer, La Chaux-de-Fonds, gewann die Red-Holstein-Kuhkategorie 12. Diamondback FIORENTINA von Nicolas Clément, Le Mouret gewann die Holsteinkategorie 15.

Bei den Holsteinrindern fielen die vielen starken Töchter von Stantons CHIEF-ET sowie von Our-Favorite UNDENIED auf. Die Rindermiss Drognens Chief KISS ME von Benjamin Suard, Siviriez, sowie die Mention honorable Monny Chief MOONLIGHT von Marion Kolly, Epagny, sind beide CHIEF-Töchter. X-Dosen von ihm sind über die Reservation verfügbar. Nicht weniger als 5 Kategorien wurden von Töchtern von Our-Favorite UNDENIED-ET gewonnen.

Erfreulich ist aber auch der Kategoriensieg von Grands-Bois Pinch VIRTUOSE von Robin Kolly, Epagny. Sie ist eine Tochter des Schweizer Stiers Grand-Clos PINCH. Mit der fünftrangierten Fankis Pinch MIRABELLA von Michael Fankhauser, Burgistein in der gleichen Kategorie 1 sowie der drittrangierten Fankis Pinch JIMENA von Thomas Fankhauser, Burgistein, in der Kategorie 2 konnten zwei weitere Töchter von PINCH positive Werbung für ihren Vater machen. Von ihm sind konventionelle, gesexte und Spermvital-Dosen im Standardangebot verfügbar.

Weitere Stiere aus dem Angebot von Swissgenetics, deren Töchter positiv auffielen, waren Arethusa REDSTREAM-ET, Swissbec POWER-ET, Cycle Mcgucci JORDY bei Red-Holstein und bei Holstein Croteau Lesperron UNIX-ET, Legend-Maker VICTOR, All. Nure SECRETARIAT-ET, oder auch immer noch der legendäre Gs Alliance O KALIBER.