schliessen
  • Huser’s Haegar ROBINA VG 86

  • 0
Brown Swiss

HAEGAR bestätigt die Erwartungen

Mit der Zuchtwertschätzung April wurde kürzlich Manser’s Udoro HAEGAR für den Zweiteinsatz klassiert. 

Durch seine bereits grosse Nachfrage als Jungstier wurde sein Nachzuchtresultat mit Spannung erwartet. Mit +1016 kg Milch gehört er zu den sicheren und wertvollen Leistungsvererbern im Angebot. Nebst hoher Leistungsvererbung weist HAEGAR eine erfreuliche Nutzungsdauer mit einem Index von 120 auf. Sein Balkendiagramm im Exterieur überzeugt mit einer Gesamtnote von 117 und einem Euterindex von 120. 

Etliche frisch gekalbte Haegar-Töchter fielen in vergangener Zeit in manchem Milchviehstall positiv auf. Wie bereits die IGBS-Champion, Manser’s Joe HANNA EX 95, holte sich mit Huser’s Haegar ROBINA eine Tochter des nachzuchtgeprüften Vererbers den grossen Titel der Junior Champion an derselben Schau.

Nebst einer breit einsetzbaren Blutkombination werden Leistungssicherheit, Nutzungsdauer und Exterieur mit dem Einsatz von HAEGAR garantiert.

HAEGAR ist gesext in der Reservation und ungesext im Standardangebot erhältlich.

Huser’s Haegar ROBINA VG 86