schliessen
  • Oberli's Hardy QUANTANIA. Trachsel’s Ladd HARDY P ist positiv nachzuchtgeprüft und führt die KB-Hitparade bei den hornlosen Stieren an.

  • SAMU PP, geb. 20.11.2016. Der einzige reinerbig hornlose SF-Stier im Angebot.

  • LORBAS P, geb. 21.11.2018. Er ist der jüngste hornlose SF-Stier im Standardangebot.

  • 0
  • 1
  • 2
Swiss Fleckvieh

Hornloszucht mit starker Nachfrage

Bereits 28% aller eingesetzten Swiss Fleckvieh Dosen stammen von einem hornlosen Stier und die Tendenz ist weiterhin steigend. 

2015 kam Trachsel’s Ladd HARDY P als erster hornloser SF-Stier ins Angebot und er hat die Hornloszucht bei SF so richtig lanciert. Mit seinem positiven Nachzuchtergebnis verzeichnet er auch im laufenden Jahr die höchsten Absatzzahlen. 

Nur knapp hinter ihm folgt sein Sohn HAMILTON P, der in Mülligen steht und dank sehr guter Befruchtungsrate auch viele gesexte Dosen verkauft. 

An dritter Stelle folgt SAMU PP, der einzige PP-Stier bei Swiss Fleckvieh. Seine SeleXYon-Dosen sind im Aussendienst nur noch knapp verfügbar. 

Neu im Standardangebot stehen BEHRAMI P und GIN TONIC P, zwei Optimis-Stiere, die mit ihrer Blutführung sehr breit eingesetzt werden können. Beide sind auch mit SeleXYon-Dosen verfügbar. 

Seit Ende März ist LORBAS P im Einsatz und er wird bereits sehr stark nachgefragt. Auch POWER-BOY P, der erste Hamilton-Sohn, ist momentan noch im bei unserem Besamungsdienst verfügbar, wird aber nächstens zurückgezogen. 

Die weiteren hornlosen SF-Stiere warten auf das Nachzuchtergebnis und sind bis dahin über die Reservation erhältlich.

Oberli's Hardy QUANTANIA. Trachsel’s Ladd HARDY P ist positiv nachzuchtgeprüft und führt die KB-Hitparade bei den hornlosen Stieren an.

SAMU PP, geb. 20.11.2016. Der einzige reinerbig hornlose SF-Stier im Angebot.

LORBAS P, geb. 21.11.2018. Er ist der jüngste hornlose SF-Stier im Standardangebot.