ROY ab August sicher geprüft

Roy FENES, E: Jäger Urs, Schwellbrunn

ROY wird bei der nächsten Zuchtwertschätzung das Kürzel G erhalten, welches ihn als nachzuchtgeprüft auf mindestens 10 Betrieben auszeichnet.

Mit ROY wurde vorerst im Natursprung gezüchtet und jetzt kommen Töchter aus dem KB-Einsatz dazu.

Mit seinem hohen Gesamtzuchtwert von aktuell 1’289 (24 Töchtern auf 5 Betrieben) würde er bei den G Stieren nach Platz Nr. 1 ORELIO den Platz Nr. 2 belegen.

Der EDUAL-Sohn aus Vento VICKY kann auf das stark verbreitete ORELIO, VOERIS und RINO- Blut verwendet werden.

ROY’s weitere grosse Stärken liegen im Weidezuchtwert, der Milchvererbung, Eiweiss %, Nutzungsdauer, Lebendgeburten, Fleischwert, Becken und Euter.

ROY ist im Standardangebot erhältlich.