TORNADO-ET bereichert Swiss-Fleckvieh-Angebot

Tornado ANEMONE

TORNADO-ET ODYSSEY x STADLER x SEEWILIO

Milch, Gliedmassen,
Typ / Roboter
 

TORNADO-ET ist der erste Odyssey-Sohn, der mit einer überzeugenden Nachzuchtprüfung für den Zweiteinsatz klassiert wird. Er stammt aus der bekannten Stadler FLEURETTE EX-96 von Michel Rey in Le Châtelard. Wie sein bekannter Bruder FLORINO vererbt er ein klar überdurchschnittliches Exterieur. Bei idealer Grösse überzeugen die Töchter mit ihrer Brustbreite (111) und Körpertiefe (124). Die Becken sind ideal geneigt und weisen eine gute Breite auf. Die besondere Stärke liegt bei den super Gliedmassen (123). Es ist die höchste Note aller SF-Stiere. Sie sind ideal gewinkelt, sehr fein (128), korrekt gestellt (111) und gut in der Bewegung (116).

TORNADO-ET ist ein starker Leistungsstier mit +482 kg Milch und einem sehr guten Eiweissgehalt von +0.16%. Die Melkbarkeit ist ideal und mit Zellzahl 103 ist er auch bezüglich Eutergesundheit auf der guten Seite. Einzig bei der Töchterfruchtbarkeit und Geburtsablauf der Töchter weist er wegen seines Vaters Odyssey unterdurchschnittliche Zahlen auf.

TORNADO-ET lebt noch und hat einen guten Charakter. Mit NRR 111 ist seine Samenqualität überdurchschnittlich gut.

Viel Erfolg beim Einsatz dieses Stiers!